Posets-Tour

Auf dieser Tour wandern wir durch den Naturpark Posets-Maladeta im Nordosten der aragonischen Pyrenäen. Hier liegen einige der höchsten Gipfel der Iberischen Halbinsel, ein faszinierendes Gebiet, geprägt von landschaftlicher und natürlicher Vielfalt.

Die Bergmassive Posets, Perdiguero und Maladeta können mit 13 Gletschern aufwarten. Darüber hinaus gibt es 95 Gletscherseen mit zahlreichen Wasserfällen. Diese Gegenden sind Lebensräume von Braunbären, Ottern, Gämsen, Rehböcken, Wildschweinen und Greifvögeln (Steinadler, Geier, Bartgeier).

 

Wir sind ganz sicher, dass diese Schönheit Euch beeindrucken wird.

 


Beschreibung:

Die Wanderungen im Überblick:

Die Wanderungen sind abhängig von den Wetterbedingungen. Änderungen bleiben Guides Pyrenäen vorbehalten.

1. Wanderung:

H. de Benás - Collada Perdigueret - Ref. Estós

 

2. Wanderung:

Ref. Estós - Collado de la Plana - Ref. A. Orús

 

3. Wanderung:

Ref. A. Orús - Posets (3.371 m) - Ref. A. Orús 

 

4. Wanderung:

Ref. A. Orús - Collada La Forqueta - Ref. Viadós

 

5. Wanderung:

Ref. Viadós - Collado Gistain- Ref. Estós

 

6. Wanderung:

Ref. Estós - Perdiguero (3.222 m) - H. de Benás

 

10,50 Km / +940 m / -685 m / GZ 4h30'

 

 

12,50 Km / +1050 m / -830 m / GZ 5h30' 

  

 

9,00 Km / +1275 m / -1275 m / GZ 6h00'

 

  

11,00 Km / +885 m / -1975 m / GZ 6h00'

 

 

12,50 Km / +1240 m / -750 m / GZ 6h00'

 

 

18,00 Km / +1500 m / -1850 m / GZ 8h30'

 


Anforderungen, Termine und Preise

Anforderungen:

Technisch und konditionell anspruchsvolle Bergtouren für trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger. Wanderungen auf schmalen Wald- und Wiesenwegen, felsigen Bergpfaden und über Granitblöcke.

Kondition: 

Technik:

Tour: 8 Tage 

Teilnehmer: min. 4 - max. 6

Termine:

   A - 23.-30.08.2020

   B - 30.08.-06.09.2020

   C - 06.-13.09.2020

   D - 13.-20.09.2020

    

Organisation und Führung durch einen Bergführer von Guides Pyrenäen

Preis: 550,-€ / Person

 

Wunschtermin nicht dabei? 

Gehzeiten:        bis zu 8,30 Std

Gesamtstrecke:          73,5 Km

Gesamthöhenmeter:   6.890 m

Tour: 8 Tage 

Teilnehmer: min. 4 - max. 6

Termine:

   A - 23.-30.08.2020

   B - 30.08.-06.09.2020

   C - 06.-13.09.2020

   D - 13.-20.09.2020

    

Organisation und Führung durch einen Bergführer von Guides Pyrenäen

Preis: 550,-€ / Person

 

Wunschtermin nicht dabei? 


Programm

1. Tag:

Transfer Flughafen Barcelona - Benasque

Individuelle Anreise nach Barcelona: Ihr werdet von der deutschsprachigen Reiseleitung von www.guidespyrenaeen.com am Flughafen herzlich empfangen. Wir haben für Euch einen Sammeltransfer ab Flughafen Barcelona nach Benasque organisiert (300 Km - 4h00').

Bis spätestens 15.30 Uhr sollten alle Teilnehmer in Barcelona angekommen sein. Beim gemeinsamen Abendessen lernt sich unsere Wandergruppe kennen.

 

Tag 2 bis 7:

Wanderungen im Naturpark Posets-Maladeta

Ausgangspunkt der Tour: Llanos del Hospital, ein gemütliches Hotel inmitten einer wunderbaren Bergkulisse. Bereits im Mittelalter gab es hier ein „Hospital“, um den Pyrenäen-Wanderern Unterkunft und Verpflegung zu bieten.

 

Die erste Etappe ist als Eingehetappe gedacht: Mit einem sanften Anstieg durch eine Hochalmen-Landschaft. Hier weiden im Sommer Schafe und Ziege. Am Joch eröffnet sich bei guten Wetterbedingungen ein spektakulärer Blick auf den Posets. Der Abstieg führt uns durch Blumenwiesen und Viehpfade zu unserer Hütte auf 1.890 m, eine der ersten, die in der Region gebaut wurden.

 

Am nächsten Tag geht es weiter durch Kiefernwälder und wir gelangen zu den Bergseen Ibón de Batiselles und Ibón de la Plana, unterhalb der Felsnadeln von Perramó, ein Paradies für Kletterer. Wir übernachten in der legendären Ángel Orús-Hütte.

 

Die anspruchvollste Etappe ist zweifellos der Aufstieg zum Posets (3.369m). Auf der Ruta Real und nach der Durchquerung der Schlucht Canal-Fonda erreichen wir den Gipfelkamm. Der Blick vom Gipfel ist atemberaubend: über das Gebirgsmassiv Maladeta, den Monte Perdido, den Cilindro und viele Gipfel der Vor-Pyrenäen.

 

Unsere vierte Wanderung führt uns über den Collado de la Forqueta in das Gistaín-Tal. Ein steiler Abstieg lässt uns schnell an Höhe verlieren und wir gelangen in ein Waldgebiet, das uns bis zur Biadós-Hütte begleiten wird, wo wir übernachten.

 

Um den Kreis um den Posets zu schliessen, müssen wir am folgenden Tag den Pass von Chistau” (2.572 m) passieren und gelangen wieder in das Estóstal in unsere bereits bekannte Hütte, wo wir die Nacht verbringen.

 

 

Als Schmankerl und bei guten Wetterbedingungen biete ich Euch am letzten Wandertag noch die Besteigung des Perdiguero (3.219 m), eines weiteren bekannten Pyrenäen-Gipfels an. Über das Remuñetal gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt, Hospital de Benasque, und wir freuen uns auf ein Abschiedsessen mit anschliessender Übernachtung im komfortablen Hotel Llanos del Hospital.

 

8. Tag:

Abschied von den Pyrenäen und Transfer nach Barcelona

Wir haben für Euch den Transfer zum Flughafen von Barcelona organisiert (300 Km - 4h00'). Eine Verlängerung in Barcelona oder in anderen Regionen Spaniens sind auf Anfrage möglich. Wir beraten Euch gerne und verabschieden uns mit einem herzlichen Dankeschön.

Bei der Flugbuchung bitte beachten, dass Ihr am Abreisetag nicht vor 14.00 Uhr abfliegen könnt. Danke. 

 

Leistungen

Inklusivleistungen:

  • Organisation und Reservierung Eurer Unterkünfte
  • Organisation und Reservierung aller Transfers während der Tour
  • 6 Tage Bergwanderführung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreise nach Spanien
  • Sammeltransfer Flughafen Barcelona-Benasque hin und zurück (130,- €/ Person - Gruppe: 6 Personen)
  • 2 Übernachtungen im Landhotel mit Frühstück und Abendessen (DZ 150,- € / Person)
  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel auf Anfrage
  • 5 Übernachtungen in einer Berghütte mit Frühstück und Abendessen (250,- € / Person)
  • Picknicks bzw. Mittagessen sowie alkoholische Getränke oder Softdrinks
  • Trinkgelder

Diese Preisangaben dienen lediglich zur Orientierung und können leicht variieren.

Detailinformationen bei der Buchung.